Zwischenland

Zwischenraum.
Pause. Leere. Stille.
Raum zwischen dem Alten und Neuen.
Dem Ausatmen und Einatmen.
Grenzenlose Weite. Ausdehnung.
Zustand der Schwebe.
Das Alte ist noch fühlbar, das Neue noch nicht greifbar.

 
Ein Zustand, der manchmal schwer auszuhalten ist.
Nicht wissen was kommt.
Das Unbekannte. Undefiniert. Überraschend.
Alte Muster graben sich empor.
Verstand möchte etwas greifen.
Braucht einen Plan. Braucht Kontrolle.

 
Was ist wirklich wichtig.
Jetzt. In dieser Schwebe?
Welche Stimme ist vernehmbar.
Herz oder Verstand?

 
Atmen. Annehmen.
Vom Wind tragen lassen. Fallen lassen.
Voller Vorfreude. Hingabe. Vertrauen.