Praktizierende. Schülerin. Lehrerin.

Yoga ist für mich ein Geschenk und Werkzeug, das alle Bereiche meines Lebens durchdringt und bereichert. Ein Schlüssel, der mich hinter vergessene Türen blicken lässt und mir Zugang zu verborgenen Welten in meinem Inneren öffnet. Ein Werkzeug, das mir hilft, den Weg zu mir selbst zu finden. Ein Weg der Erfahrung, auf der Suche nach Balance und Harmonie. In mir selbst und mit allem um mich herum.

Dieses Geschenk, das ich täglich durch Yoga erfahre, möchte ich mit dir teilen. In meinen Stunden gebe ich Raum, in dem du den Alltag hinter dir lassen kannst. Raus aus dem Kopf und den Gedanken, rein in den Körper. Spüren, fühlen, beobachten und wahrnehmen. Neugierig allen Erfahrungen öffnen, an die eigenen Grenzen herantasten und an ihnen wachsen. Für mehr Balance, Ruhe, Zentriertheit und Stabilität in dir selbst.

Ich möchte dir Inspirationen und Impulse mit auf den Weg geben, wie du Yoga auch neben der Matte leben und mehr Achtsamkeit und Bewusstheit in deinen Alltag integrieren kannst. Der Schritt auf die Matte kann lebensverändernd sein. Auf dieser „Heldenreise“ begleite ich dich.

»MAN KANN DEN WERT VON YOGA NICHT BESCHREIBEN.
MAN MUSS IHN ERFAHREN.«

(B.K.S. Iyengar)

W O R K S H O P S

HOLISTIC YOGA RETREAT

FIND YOUR BALANCE

15. – 22. August 2021, YogaResort „AlpenRetreat“

Tauche mit mir gemeinsam in die sommerliche Landschaft der Tiroler Alpen ein. Erlebe die Magie der Berge, blühenden Natur und glasklaren Bergseen (nicht weit vom Haus). Erfahre die Energie der Yogapraxis (Asana, Meditation, Atem, Mantra, Mudra) und lerne die Kraft der (Natur)Rituale kennen – für inneres Gleichgewicht, Leichtigkeit und Zufriedenheit.

Neben täglicher Praxis auf und abseits der Matte werden wir uns mit der Natur verbinden, sie mit allen Sinnen erleben und unsere Kreativität in Farben und Bewegung fließen lassen.

K U R S A N G E B O T

S O M M E R P A U S E
Zur Zeit finden keine regelmäßigen Yoga- und Meditationskurse statt.
Meld dich für den Inspirationsletter an und bleibe auf dem Laufenden.

M E D I T A T I O N E N

Du möchtest dich zu einem Kurs anmelden, hast Fragen oder Interesse an einer Zusammenarbeit,
dann schreib mir  ⟶  yoga@studioeskaa.de

»YOGA IS THE JOURNEY OF THE SELF TROUGH THE SELF TO THE SELF«

(Bhagavad Gita)

Y O G A S T I L

HATHA FLOW

Die Praxis vereinigt die gegensätzliche Prinzipien von Sonne + Mond, männlich + weiblich, aktiv + passiv, gebend + empfangend… und bringt sie in Balance. Der Fokus liegt auf dem Wahrnehmen und Spüren. Wir schulen unsere Achtsamkeit und lenken den Fokus nach Innen, in die Stille — Energie folgt der Aufmerksamkeit.

Eine ganzheitliche Praxis, in der Asanas (Haltungen), Meditation (Schulung des Geistes), Pranayama (Atemübungen), Mantra (Klang) und Mudra (Handgesten) zum Einsatz kommen.

Mal feurig, fließend. Mal statisch, ruhig. In jedem Fall kraftvoll.

A L L G E M E I N E S

INFOS + PREISE

HATHA FLOW (à 90 Min)
4er Karte: 50,- Euro (ermäßigt 45,- Euro)
8er Karte: 100,- Euro (ermäßigt 95,- Euro)
Einzelstunde: 15,- Euro (ermäßigt 12,- Euro)

einmalige Probestunde: FREE

Probestunde ist jederzeit möglich,
solange der Kurs nicht voll besetzt ist.

 

YOGA COACHING (Privatstunde)
90,- Euro (60 Minuten)

 

* ermäßigt (Schüler, Studenten, Azubis)
M E I N   Y O G A W E G

VOM KÖRPERLICHEN ZUM GANZHEITLICHEN

Mein Beweggrund und erster Schritt auf die Matte war damals ganz klar der Körperliche. In Studium und Agenturleben suchte ich einen Ausgleich zum Schreibtischalltag. Der Wunsch nach mehr Beweglichkeit, Entspannung und vor allem Ruhe im Chaos der Gedanken finden.

In den Jahren yogte ich mich durch verschiedene Stile, bis ich (m)einen Zugang fand. 
In einer schwierigen Lebensphase kam ich 2014 das erste Mal mit Meditation in Berührung. Sie schenkte mir Momente von Ruhe, holte mich ins Hier und Jetzt und gab mir Kraft. Auch auf der Matte merkte ich schnell, dass sich nicht nur auf körperlicher Ebene etwas veränderte, sondern auch mental.

Ich wollte Zusammenhänge verstehen. Wie hängt eine Blockade in meinem Körper mit meinen Gedanken zusammen? Warum fließen in der Praxis einfach die Tränen? Wer bin ich? Warum bin ich hier? So tauchte ich mehr und mehr in Yogaschriften und philosophische Bücher ab. Das Yogastudio wurde mein zweites Zuhause und Yoga ein Teil meines Lebens.

Ich habe erkannt, dass Yoga so viel mehr ist, als nur körperliche Praxis und die Zeit auf der Matte. Nach meiner Reise durch Nepal und Indien wuchs der Wunsch noch tiefer einzutauchen. Den Ursprung von Yoga kennenzulernen.
So führte mich mein Weg zum Hatha-Tantra-Yoga. Einer Tradition und Lehre, in der der energetische Aspekt und ganzheitliche Ansatz sowie die eigene Erfahrung im Vordergrund steht. Das zu unterrichten, was ich selber erfahre.