#mudraofthemonth – APRIL

Padma Mudra – Öffnung und Zuversicht

Padma (Sanskrit) bedeutet Lotus. Diese Mudra symbolisiert die Lotusblüte und wirkt gezielt auf unser Herzchakra (Anahata). Sie fördert Selbstliebe, Selbstver-trauen und kann helfen Ängste aufzulösen. Wie der Lotus seinen Weg aus dem schlammigen Untergrund an die Oberfläche findet, so können auch wir uns jeden Tag aufs Neue entfalten, unser Herz öffnen und unsere innere Schönheit ehren.

 
Und so geht’s:
Lege beide Handflächen in Anjali Mudra vor deinem Herzen zusammen. Behalte Daumen, Handballen, Handaußenkante und kleinen Finger miteinander verbunden. Löse deine Handflächen und forme eine Art Schale. Strecke Zeige-, Mittel- und Ringfinger wie Blütenblätter nach Außen.

Stell dir eine Lotusblüte vor, die sich im Rhythmus deines Atmens öffnet und schließt. Mit jedem Öffnen, öffnest du auch dein Herz.