Oche, deine Gesichter.

„Oche, deine Gesichter. Visagenliebe.“ ist ein Projekt, das sich mit Aachener Fassaden aus der Gründerzeit und der Frage beschäftigt, wie man schönen Frauen, wachenden Monstern und sanft blickenden Engeln zu mehr beglückten Gaffern verhelfen kann.

Und weil auf einem Spaziergang, der Weg, die Entwicklung und das Schaffen bisweilen eindrucksvoller als das Ankommen sind, lädt das Buch zum Blättern, Nacherleben und „beglückten Gaffen“ ein.
 
 
Format: 185 x 240 mm
Umfang: 166 Seiten
Bindung: Klammerheftung
Details: 3432 Fotos, 8 Schablonen

Zusammenarbeit mit Nanna Funke

  • Grafikdesign
  • Editorial Design
  • Fotografie
  • Experimentell
  • DIY